Was ist ein Trance Medium?

Ein Trance Medium ist ein Kanal, Vermittler, Botschafter zwischen der Geistigen Welt und der Irdischen Welt. Ein Medium stellt sich in den Dienst der Geistigen Welt, so dass diese durch ihn heilend wirken und sich mitteilen kann. In einem veränderten Bewusstseinszustand (Trance) erhält ein Trance Medium Zugang zu verschiedenen feinstofflichen Dimensionen in der Geistigen Welt.

 

Das Medium steht in engem Kontakt mit seinen Geist-und Seelenführern und anderen spirituellen Wesenheiten aus der feinstofflichen Welt. Als Trance Medium veränderst du deinen Bewusstseinszustand auf eine höhere schwingende Frequenz, so dass du die feinstofflichen Ebenen der Geistigen Welt mit deinen Hellsinnen wahrnehmen kannst. 

 

Als Trance Medium empfängst du über deine Hellsinne und medialen Fähigkeiten, die Informationen einer anderen Seele. Es werden dir immer nur die Informationen übermittelt, die für die seelische Entwicklung einer Seele von Bedeutung sind. 

 

Bei einer Fernsitzung/ Fernheilung empfängt der Klient auf Seelenebene alle Informationen, die wir als Trance Medium während der geistigen Reise erhalten. Alle Heilrituale werden an einem energetischen Abbild des Klienten durchgeführt. Zeit und Raum existieren in der spirituellen Geistigen Welt nicht.

 

Deshalb sind Fernsitzungen genauso wirkungsvoll, wenn nicht sogar effektiver, da wir mit der Seele des Klienten in Kontakt treten und sein Verstand weitestgehend ausgeschaltet ist. Die Seele des Klienten hat somit die Möglichkeit sich vollständig zu entfalten und sich für die Heilenergien zu öffnen. Ein Trance Medium kann mit Hilfe der Geistigen Welt, die Ursachen von seelischen Verletzungen, energetischen und emotionalen Blockaden, körperlichen Beschwerden und karmischen Seelenverbindungen aufdecken und heilen. Das Medium erhält u.a. Antworten aus der Geistigen Welt zu Lebensfragen und zum Seelenplan.

 

© Nicole Frost & Ralf Hungerland Selmsdorf 10. November 2018