Ausbildung

Trance Medium Geistige Welt


Mit dieser Ausbildung zum Trance Medium Geistige Welt 

haben wir für Dich ein einzigartiges Ausbildungskonzept entwickelt,

um Deine Hellsinne, Deine Sensitivität und Deine Medialität zu trainieren und weiterzuentwickeln. 

Du erlernst mehrere Fernsitzungen, um als Trance Medium für Dich Selbst und Deine Klienten in Frühere Leben 

und in die Geistige Welt zu reisen, um die Botschaften der Geistigen Welt zu empfangen und weiterzugeben.


Ausbildung Stufe I

Inhalte der Ausbildung Stufe I

  • Was ist ein Trance Medium?
  • Trance-Tiefen, Trance-Techniken, Trance-Zustand
  • Themen und Anliegen
  • Karma & Reinkarnation
  • Training deiner Hellsinne, Medialität und Sensitivität
  • Geistige Welt, Geist-und Seelenführer, Lichtwesen
  • Trance-Reise / Gruppenmeditation zum Kraftort
  • Trance-Reise / Gruppenmeditation  in die Geistige Welt: Geist- und Seelenführer, Seelenbegegnungen, See der Heilung 
  • Trance-Reise / Gruppenmeditation in Frühere Leben mit Thema / Anliegen
  • Rituale der Heilung & Vergebung in der Geistigen Welt
  • Erfahrungsaustausch / Supervision

In der Ausbildung Stufe I führen wir Dich in angeleiteten Trance-Reisen zu verschiedenen Orten in der Geistigen Welt, wo du u.a. deinem Geist- und Seelenführer und anderen lichtvollen Wesenheiten begegnest, die dich bei deinen Reisen unterstützen. Unter Anleitung führen wir Dich in deine Früheren Leben, die für dein heutiges Leben von Bedeutung sind. Im Seelengarten erfährst Du mit welchen Seelen du auch im heutigen Leben verbunden bist. Du lernst verschiedene Rituale der Vergebung, Versöhnung und Heilung kennen, um karmische Verstrickungen aufzulösen und seelische Verletzungen zu heilen. Und du wirst als Trance Medium für einen Seminarteilnehmer/in in Frühere Leben und in die Geistige Welt reisen. 

Wir stellen in der Ausbildungsstufe 1 bereits zwei unserer Fernsitzungen vor: Fernsitzung Stellvertretende Rückführung und Fernsitzung Tempel der Weisheit. Wir erläutern den Ablauf dieser Fernsitzungen und werden diese Live demonstrieren. Beide Fernsitzungen wirst Du als Medium für einen Partner (Teilnehmer der Gruppe) üben. Und dein Partner wird für dein Anliegen / Thema für Dich als Medium tätig sein. In der Stellvertretenden Rückführung reist Du als Medium zu einem Anliegen in ein Früheres Leben inkl. Bearbeitung durch geistige Heilrituale. Dein Partner liegt neben Dir und erlebt die Reise mit. Im Tempel der Weisheit reist Du in die Geistige Welt und hast Zugang zur Akasha-Chronik. Hier empfängst Du Antworten auf die Lebensfragen und zum Seelenplan deines Partners. 

 

Nach diesem Kurs bist Du in der Lage für Dich selbst oder auch für Freunde / Bekannte zu reisen. Deshalb empfehlen wir diese Stufe 1 auch für Menschen, die zunächst nur für sich Erfahrungen machen möchten. Für die Stufe I sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Um dir den Einstieg im geistigen Reisen zu erleichtern, empfehlen wir dir unsere Meditationen und unser E-Book. Für die professionelle Arbeit mit Klienten ist die Absolvierung der Stufe 2 erforderlich.


Ausbildung Stufe II

Inhalte der Ausbildung Stufe II

  • Einführung und Vorstellung Fernsitzungen
  • Ablauf und Vorgehensweise
  • Fernsitzung: Heilreise Früheres Leben 
  • Live Demo 
  • Fernsitzung Heilreise Früheres Leben für Klienten 
  • Rückmeldungen von Klienten
  • Erfahrungsaustausch und Supervision
  • Fernsitzung: Karma Love®
  • Live Demo
  • Fernsitzung Karma Love® für Klienten
  • Rückmeldungen von Klienten
  • Erfahrungsaustausch und Supervision
  • Erfahrungsaustausch und Supervision
  • Abschluss / Integration / Offene Fragen

In der Ausbildung Stufe 2 wirst Du nun als Trance Medium für Deine Klienten (zum üben sind auch Freunde, Bekannte möglich) tätig sein. Du wirst in dieser Ausbildungsstufe als "Trance Medium Geistige Welt" folgende Fernsitzungen & Fernheilungen erlernen und praktizieren: Heilreise Früheres Leben, Fernheilung Geistige Welt, Karma Love® und Stellvertretende Seelenreise.

Wir werden in dieser Stufe 2 den Ablauf der jeweiligen Fernsitzung vorstellen und Live demonstrieren. Du wirst diese Fernsitzungen dann selbständig für deine vorab ausgewählten Klienten oder Bekannten durchführen. Diese Fernsitzungen wirst Du Live auf dein Diktiergerät sprechen. Diese Aufnahme sendest Du - hierbei helfen wir - deinen Klienten direkt danach per Internet zu. Dein Klient wird gebeten sich diese Sitzung am Abend des Tages anzuhören und Dir eine Rückmeldung per Mail / Whats-App zu senden. Anschließend werden wir uns in der Gruppe über die jeweiligen Erfahrungen austauschen.

Du erhältst von uns 3 Wochen vor Beginn der Ausbildung per Mail Unterlagen bzw. Fragebögen für deine Klienten (Anm.: dürfen auch Freunde, Bekannte sein), für die Du während der Ausbildung als Trance Medium tätig sein wirst. 


Übrigens: Nach deiner Anmeldung zur Stufe 1 bekommst Du eine Einladung zu unserer Time For Your Soul Netzwerk Ausbildung Gruppe auf Facebook. Hier findet ein reger Austausch mit uns und unseren Teilnehmern und Absolventen statt. Und zwar vor, während und natürlich vor allem auch nach deiner Ausbildung. So erhältst Du in dieser Gruppe zusätzliche Unterstützung, wenn Du als Trance Medium Geistige Welt arbeitest.

 

Video Überblick und Ablauf Fernsitzungen

Live-Audio Dokumentation Stellvertretende Rückführung