· 

Die Wahrheit liegt jenseits des Greifbaren

Alles was du als menschliches Wesen erfahren kannst ist Teil einer Illusion die sich durch dich selbst erfährt. Zu jeder Zeit haben die Menschen versucht die Wahrheit über ihre Existenz zu ergründen. Doch ihr könnt die Wahrheit eurer Existenz nur erahnen und darüber spekulieren, da ihr ein Teil der Schöpfung seid. Alles was ihr für wahr haltet ist eine Illusion eures Geistes, welcher versucht die tieferen Dimensionen und Ebenen zu ergründen. 

 

Deine Wahrheit ist eine Illusion dessen was du für wahr hältst. Jeder Mensch erschafft sich im Bewusstsein seiner Möglichkeiten ein Bild von dem was er in seiner Vorstellungskraft erfahren möchte, um diese zu verwirklichen.

Alles was wahrhaftig ist kann nicht mit eurem menschlichen Geiste begriffen werden, da der menschliche Geist nur beschränkt wahrnehmen kann. Diese Wahrnehmung ist abhängig von seiner spirituellen Entwicklung. Wenn du versucht die Wahrheit zu ergründen, dann musst du dich loslösen von deinem Glauben und deiner Vorstellung über die Welt. 

 

"Die Welt existiert nur in deinem Geiste, so wie dein Geist nur in der Lage ist diese Welt für sich zu erschaffen."

 

Alles was du in deinem Geiste erschaffst ist ein Spiegelbild deiner Erfahrungen. Jedes einzelne Bild was du erzeugst dient dem Fortbestehen deiner Existenz. Alles was dich umgibt dient allein dem Zweck deiner Selbstverwirklichung hier auf dem Planeten Erde. Nichts geschieht ohne deine Vorstellungskraft. Dein Geist hat die Fähigkeit alles zu erschaffen, um in der Illusion deiner Wirklichkeit zu existieren. Deine Wahrheit ist nur ein Ausdruck deines Geistes und hat nichts mit der absoluten Wahrhaftigkeit der Existenz zu tun.

Wenn ihr euch ausschließlich in eurem Geiste bewegt und nicht das Allumfassende erkennt werdet ihr immer in der Illusion eurer Wirklichkeit existieren. Wenn sich dein Geist von den Anhaftungen befreit, kannst du die Wahrhaftigkeit deiner Existenz erfahren. Dafür brauchst du die Fähigkeit, über deinen körperlichen Ausdruck, dass heißt über deine menschliche Form hinaus zu wachsen, um die Unendlichkeit zu erfahren. 

 

Es gibt viele Lehren über die menschliche Existenz, doch sind dies zweifellos eine Aneinanderreihung von geistigen Illusionen, die mit der wahrhaftigen Existenz nichts zu tun haben. Alles was in dir nach Wahrheit strebt ist der Versuch aus dem menschlichen Gefängnis auszubrechen, um die eigene Unendlichkeit und Göttlichkeit zu erfahren. Geist und Körper existieren nur in der Verschmelzung und können die menschliche Existenz nicht erforschen.

 

Ihr müsst euch von den Illusionen befreien, die euer Geist erschafft. Eure Existenz ist ein Spiegelbild für die Vielfalt aller Existenzformen die Gott erschaffen hat und immer noch erschafft. Euer Körper hat die Fähigkeit alle Funktionen zu steuern, die ihr hier zum Leben auf der Erde benötigt. Aber der Körper ist nicht in der Lage sich aus der Daseinsform heraus zu bewegen.

 

Ebenso wenig ist euer Geist dazu in der Lage das Geheimnis zu ergründen, welches ihr durchdringen wollt. Nur euer Bewusstsein ist in der Lage das große Ganze zu ergründen und in seiner Einheit zu erfahren. Wenn es dir gelingt dich als reines Bewusstsein zu erfahren, dann erfährst du einen Teil von dem was du wahrhaftig bist.

 

Die Schöpfung ist formlos und kann nicht in eine Form gepresst werden. Schöpfung ist veränderbar und nicht an eine menschliche Form gebunden. Schöpfung dehnt sich aus zum Zweck der Erfahrung, welche sie machen möchte. Die Schöpfung ist unendlich und kann nicht begriffen werden. Als Schöpfer eures Lebens seid ihr Teil der Schöpfung. Aber eure Erfahrung ist Teil der schöpferischen Matrix in der ihr zur Zeit lebt.

Hier auf der Erde könnt ihr euch als schöpferische Wesen erfahren und was es bedeutet grenzenlos zu schöpfen. Eure Seele ist Teil der großen Schöpfung und kann sich durch die menschliche Existenz selbst erfahren und zwar als das was sie nicht ist. Das ist ein großer Unterschied. Durch diese Erfahrung werden alle Illusionen im Laufe vieler Erdenjahre durchschaut und die Schleier des Vergessens nach und nach transzendiert. Das Ziel der vollkommenen Auflösung und Transzendenz aller Illusionen ermächtigt euch als menschliches Wesen zurückzukehren in den Schoß eurer Mutter. Eure Existenz begann vor Äonen von Jahren und hat nie aufgehört zu existieren. Alles was scheinbar auf der Erde existiert dient dazu, sich als das zu erfahren was du wahrhaftig bist - Grenzenloses Bewusstsein.

 

Deine Existenz dient allein der Erfahrung in der sich das grenzenlose Bewusstsein erfahren kann was es nicht ist. Nur so kann sich Bewusstsein ausdehnen und seine Grenzenlosigkeit erfahren. 

Der Schöpfer der sich selbst erfährt wird zum Meister seiner Erfahrungen. Alles was sich selbst erfahren möchte kann nur durch die Erfahrung selbst ausgelöst werden. Eure Welt ist nur ein winziger Teil der Schöpfung. Das wonach ihr Menschen strebt ist das Unendliche zu erfahren und als Schöpferwesen die Welten zu verbinden. 

 

Die Illusionen deines Geistes sind Ausdruck deiner Schöpferkraft. Bewusstsein ist der Stoff, die Urenergie aus der alles erschaffen wird, um sich als grenzenloses Bewusstsein zu erfahren.

 

Channeling - Meister AYA, Botschaften zur aktuellen Zeitqualität - Empfangen am 10. Juli 2020, © ~ Parasvati (Nicole Frost) ~ (Foto: Shutterstock)