· 

Der Weg zur Planetengemeinschaft #2 - Channeling

Allein der Gedanke einer Planetengemeinschaft scheint viele Menschen zu verunsichern. Auch die Bildung eines Planetenrates sprengt die Vorstellungskraft vieler Menschen. Doch was wir Euch mitteilen ist keine Utopie. Auch ist dieser Gedanke nicht neu, sondern wurde schon von vielen Science Fiktion Autoren beschrieben.

Die Bildung einer Planetengemeinschaft ist die logische Konsequenz der jetzigen Situation in der ihr Euren Planeten gebracht habt. 

Lange Zeit feierten wir die Vielfalt Eurer Kulturen und Gebräuche. Die Vielfalt der menschlichen Errungenschaften auf den Gebieten der Technik, der Medizin und der Wissenschaft. 


Doch habt ihr dabei einen verschwenderischen Umgang mit den Ressourcen eures Planeten betrieben. Einige von Euch haben ihre Macht ausgenutzt, um Völker zu unterwerfen und dabei in den Besitz wertvoller Ressourcen zu gelangen. Ihr habt die Menschen, die im Einklang mit der Natur leben aus ihren Wäldern vertrieben. Ihr habt diese Wälder verbrannt, um einen Lebensstandard aufrecht zu erhalten, der dazu führen wird das ihr das was Euch nährt selbst zerstören werdet.

Wir möchten die Menschen, die dies lesen aufrütteln und ermutigen ihre Stimme laut zu erheben. Wir spüren, das die Kräfte die den jetzigen Zustand erhalten möchten sich vor unseren Worten fürchten.

 

Allein der Gedanke einer Planetengemeinschaft stellt eine Gefahr für die Schattenkräfte dar, da sich im Verlaufe des Prozesses die bestehenden Macht- und Unterdrückungsverhältnisse auflösen werden. Doch wird dies im Angesicht der kosmischen Zeitrechnung nur ein kurzes Aufflackern sein. Eine Flamme die noch einmal lodern wird, bevor sie für immer verlöscht. Das was diese Flamme nährt sind die Menschen, die aus Angst den alten Strukturen folgen.

 

Doch das Licht der Liebe und des Friedens wird nun immer stärker werden. Die Energie dieses Lichtes wird sich immer weiter ausbreiten und schließlich auch die Herzen der Menschen erreichen, die noch zweifeln.

 

Die Grenzen der Länder werden fallen, die Regionen der Erde werden sich immer weiter annähern. Die Menschen werden in der Vielfalt der Kulturen und Religionen eine Bereicherung ihres Seins erleben. Die politischen Machtverhältnisse werden sich auflösen, weil die Menschen ihnen nicht mehr folgen werden. Sie werden die Instrumente der Macht selbst zerstören und die ehemals Mächtigen werden nur noch tatenlos zusehen können. Die Fabriken der Waffen werden ihre Tore schließen und die Natur wird diese Orte unter sich begraben, so das sie nur noch eine ferne Erinnerung an eine alte Zeit sein werden. 

 

Die Welt der Planetengemeinschaft wird Eure kühnsten Träume übertreffen. In dieser Welt gibt es keinen Hunger, keine Kriege, keine Armut und keinen Hass mehr. Es wird eine Welt der Fülle, des Friedens, des Wohlstandes und der Liebe sein. Jeder von Euch wird dort seinen Platz finden, um seine Talente und Fähigkeiten voll entfalten zu können. Die Unterschiede zwischen den Menschen werden nur noch geringe Bedeutung haben. Jeder wird in sich den Wunsch verspüren diese Welt der Planetengemeinschaft immer mehr zu vervollkommnen.

 

Wenn es soweit ist, werden wir dem Planetenrat gerne als Berater zur Seite stehen. Der Planetenrat wird aus natürlichen Führern  bestehen, die als Eure Diener die Vision der Planetengemeinschaft organisieren werden. Der Planetenrat besteht aus den Vertretern aller alten Länder. Der Planetenrat besteht solange, bis ihr gelernt habt Euch selbst zu verwalten und zu führen.

 

All das was wir Euch hier mitteilen ist keine Utopie, sondern es sind Bilder aus unserer Vergangenheit die wir schon so erlebt haben. Auch wir haben diesen schmerzhaften Entwicklungsprozess vollzogen, der jetzt bei Euch in vollem Gange ist. Wir möchten Euch hierbei hilfreich zur Seite stehen, wenn ihr es erlaubt.

 

Ein gesunder und vitaler Planet Erde ist für das Gleichgewicht des Universums von großer Bedeutung. Daher haben wir selbst ein starkes Interesse, das Euer Entwicklungsprozess in guten Bahnen verläuft.

 

Was wir hier beschreiben ist keine Utopie, sondern sie wird Wirklichkeit, wenn die Menschen beginnen diese Wirklichkeit mit ihren Gedankenbildern zu formen. Seid gewiss, das es Kräfte gibt, die diese Bilder zerstören möchten. Doch ihr könnt sie mit Eurem Licht blenden und Eure Bilder noch stärker werden lassen. Lasst es nicht zu, das Zweifel die Kraft der Bilder verringert. Bleibt in eurem Herzen.

 

Ihr werdet diese Planetengemeinschaft voraussichtlich erst in einer Eurer nächsten Inkarnationen erleben. Aber ihr seid die Wegbereiter für all das was kommen wird. Ihr seid die Wegbereiter des Lichtes. Ihr werdet die Früchte ernten für die Samen die ihr jetzt in das Feld Eures Planeten bringt.

 

Wir wünschen Euch für Eure Aufgabe viel Kraft, Liebe und Mut. Lasst Euer Licht leuchten, wo immer es gebraucht wird.

Wir sind die Gesandten eines benachbarten Sternenvolkes und freuen uns, das Du unsere Botschaft vernommen hast.

Channeling, Botschaft der Geistigen Welt - Empfangen am 06. Juli 2019, © ~ Sanarah (Ralf Hungerland) ~ (Foto: Pixabay)